Zum Inhalt springen

Lagermitarbeiter (m/w/d) mit Staplerschein

Für ein Unternehmen der Umwelttechnologie in Königswinter suchen wir Sie als Lagermitarbeiter (m/w/d) mit Staplerschein und technischem Verständnis.

Ihre Aufgaben

  • Sie prüfen, übernehmen und lagern den Wareneingang
  • Sie bereiten den Versand von Waren zum Kunden vor und verpacken Waren für den Versand per Lkw oder Container
  • Sie stellen anhand von Stücklisten und technischen Zeichungen Warenlieferungen für Kundenaufträge und die Fertigungsabteilung zusammen
  • Sie be- und entladen Fahrzeuge unter Einsatz von Gabelstaplern etc.

Ihr Profil

  • Sie haben eine handwerkliche oder technisch orientierte Berufsausbildung, z.B. als Industriekaufmann/-frau oder in der Lagerlogistik erfolgreich abgeschossen
  • Sie haben einschlägige Berufserfahrung; erfahrene Quereinsteiger mit ausgeprägtem technischem Verständnis sind ebenfalls stets willkommen
  • Sie haben einen Flurförderschein, idealerweise auch die Erlaubnis zur Führung von Hallenkränen (wir unterstützen Sie beim Erwerb der entsprechenden Qualifikationen)
  • Sie haben bereits mit CRM-Systemen gearbeitet
  • Sie schätzen es, selbstständig arbeiten zu können, sind kein sturer Befehlsempfänger, sondern denken aktiv mit
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Sorgfalt sind Ihre zweite Natur

Ihre Vorteile

  • Eine dauerhafte und zukunftssichere Beschäftigung in einem dynamisch wachsenden Unternehmen
  • Umfassende Einarbeitung und Unterstützung beim Erwerb neuer Qualifikationen
  • Ein Team voller netter Kollegen und Kolleginnen

Königswinter

Königswinter ist eine Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen mit 41.122 Einwohnern (31.Dezember 2020) auf der östlichen Rheinseite gegenüber dem Stadtbezirk Bad Godesberg der Bundesstadt Bonn.  Königswinter nimmt die Funktion eines Mittelzentrums ein.

Nach der Entscheidung des Parlamentarischen Rats und des Bundestags für Bonn als vorläufigen Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland wurde Königswinter Teil der neuen „Hauptstadtregion“.

1991 wurde in der Königswinterer Altstadt eine Fußgängerzone eingerichtet. Die Drachenfelsbahn erhielt 2005 eine neue Talstation. Neben einer Modernisierung der Wege und Plätze tragen zur Attraktivitätssteigerung auch die Restaurierung von Schloss Drachenburg einschließlich des Parks (1995–2011) sowie die Neugestaltung des Gipfelplateaus einschließlich der Niederlegung des Restaurants aus den 1970er-Jahren (2010–2012) bei.

Königswinter ist mit den Anschlussstellen Königswinter und Königswinter-Oberdollendorf über die vierstreifige Bundesstraße 42 angebunden und verfügt damit über eine direkte Verbindung zur angrenzenden Bundesstadt Bonn und über die sich anschließende Flughafenautobahn A 59 nach Köln. Im Bergbereich gibt es einen direkten Zugang zur sechsspurigen A3 über die Anschlussstelle Siebengebirge (Nr.33).


Bitte laden Sie Ihre Unterlagen nur als pdf, jpg oder png hoch. Andere Formate, insbesondere doc, docx und andere Formate, die verborgene Skripte enthalten können, werden nicht unterstützt.
Mit Setzen des Häkchens erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten zweckgebunden zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an uns widerrufen. In diesem Fall werden Ihre Daten umgehend gelöscht.
Um Sie regelmäßig per Email über aktuelle Stellenangebote informieren zu können, brauchen wir Ihre Einwilligung. Sie erhalten ein weiteres Email, um Ihre Zustimmung zum Erhalt unseres Newsletters zu bestätigen (sog. Double-Opt-In). Ihre Zustimmung können Sie jederzeit widerrufen.

Heyduck Personalservice - Ihre Top-Adresse für Stellenangebote im Rhein-Sieg-Kreis (z.B. Siegburg, Sankt Augustin, Hennef, Troisdorf) sowie in Köln und Bonn. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche nach einem unbefristeten Arbeitsverhältnis oder einem dauerhaften Einsatz in Zeitarbeit mit Übernahmemöglichkeit bei namhaften regionalen Unternehmen.